Stemcup
dot Suche
Stemcup Home Stemcup Kontakt Stemcup Sitemap Stemcup Jobs Stemcup English
Produkte
lupe
lupe
lupe
Die BSC-Macro Pfanne
(geschlossen/ 3 Loch/ Multihole/ Clusterhole)

Das bewährte BSC Pfannensystem wurde mit einer makrostrukturierten Pfannenvariante erweitert.
Auch in der makrostrukturierten Pfannenvariante ist die Pressfitform am Pol leicht abgeflacht und im Durchmesser grösser als das vorgefräste Pfannenbett im Knochen.
11 Gr√∂ssen von 46 bis 66 mm Durchmesser erlauben ein optimales Anpassen an die anatomischen Gegebenheiten. Die gute Sekund√§rstabilit√§t wird durch eine rauhe makrostrukturierte Oberfl√§che erreicht, so dass eine gute Osteointegration gew√§hrleistet ist. Zus√§tzlich zu der geschlossenen BSC Macro Pfanne gibt es Varianten mit 3 Schraubenl√∂cher, 6 Schraubenl√∂cher (Multihole) und eine Pfanne mit zus√§tzlichen Verschraubungsm√∂glichkeiten durch den Pfannenrand (Clusterhole). Die Pfannen sind zus√§tzlich mit einer Titan-Hydroxylapatit-Beschichtung verf√ľgbar um die osteointegrativen Eigenschaften zu erh√∂hen.

Die Inserts stehen aus Polyethylen, Xonit X-PE sowie Xonit-E X-PE und aus Keramik zur Verf√ľgung. Mit 4 Insertgr√∂ssen werden alle 11 Schalengr√∂ssen abgedeckt. Die Polyethylen-Inserts stehen zus√§tzlich in einer Dysplasie-Ausf√ľhrung mit einer luxationssichernden Schulter zur Verf√ľgung.

Bei Pfannengr√∂sse 50 kann durch die spezielle Konstruktion der Pfanne schon ein 36er Kugelkopf, ab der Gr√∂sse 54 bereits der 40er Kugelkopf eingesetzt werden. Dies f√ľhrt zu erheblich mehr ROM, gr√∂sseren Dislokationswegen und weniger Impingement gegen√ľber kleineren Kugelk√∂pfen und bringt dem Patienten sp√ľrbar mehr Bewegungsfreiheit.

  • Werkstoff: Die BSC – Macro Pfanne besteht aus Titan  ISO 5832-3.
  • Oberflächenstruktur der Prothese: Die Aussenschale der Pfanne ist mit einer makrostrukturierten Oberfl√§che versehen um einen optimalen Pressfit zu erreichen.
  • Pfannenform: Die Pressfitform ist am Pol leicht abgeflacht und im Durchmesser grösser als das vorgefräste Pfannenbett im Knochen. Die Pfanne ist in einer geschlossenen Version in einer Version mit 3 Schraubenlöchern, 6 Schraubenl√∂cher und einer Clusterhole Version erhältlich, falls nötig kann die Primärstabilität durch eine zusätzliche Schraubenfixation erhöht werden.
  • Grösseneinteilung: Das Sortiment bietet 11 Grössen an, vom Durchmesser 46 bis 66 mm. Dies erlaubt ein optimales Anpassen an die anatomischen Gegebenheiten.
  • Pfanneneinsätze: Die Einsätze stehen sowohl aus Keramik als auch aus Polyethylene zur Verfügung. Die Polyethylene-Einsätze stehen zusätzlich in einer Dysplasie-Ausführung mit einer luxationssichernden Schulter zur Verfügung.
lupe

Ein einfaches handliches Instrumentarium ermöglicht die bequeme und korrekte Implantation der BSC-Macro Pfanne. Nach dem Auffräsen des Pfannenlagers besteht die Möglichkeit mit der Probepfanne die richtige Grösse zu definieren. Eine exakte Uebereinstimmung zwischen Instrument und Implantat erlauben ein sicheres, rationelles und genaues arbeiten.